Wichtig für neue Patienten : Bitte bringen sie alle medizinischen Unterlagen die sie besitzen mit (den ganzen Ordner!). Wir brauchen auch die Befunde zu Begleiterkrankungen und die welche vor Beginn einer rheumatologischen Therapie erhoben wurden um ihnen optimal helfen zu können.

Menschen mit rheumatischen Erkrankungen und Autoimmunerkrankungen brauchen Empathie, Kompetenz und ein engagiertes Team.

Neu : Gründung einer Gemeinschaftspraxis “Rheumatologie Baden-Baden” ab 2020.
Diese umfasst die bisherige Praxis für Rheumatologie Prof. Dr. med. Christoph Fiehn, Baden-Baden und die Praxis Dr. med. Jutta Bauhammer (in der Nachfolge für Dr. med. Gerhard Kittel, bisheriger Praxisstandort Eichstraße 1, Baden-Baden).

Zulassung für privat- wie auch gesetzlich Versicherte !  Gesetzlich versicherte Patienten brauchen bei der ersten Vorstellung eine Überweisung ihres Arztes. Terminvereinbarung bitte über 07221 302800.

Ausserdem : Belegarzteinheit für Rheumatologie und Klinische Immunologie an den ViDia-Kliniken Karlsruhe (seit Jan. 2018). Wichtig : alle Sprechstunden finden in Baden-Baden statt !

Prof. Fiehn und Dr. Bau­ham­mer haben in lei­ten­der Funk­ti­on als Chef­arzt (bis 2017) bzw. lei­ten­de Ober­ärz­tin (bis Ende 2019) vie­le Jah­re das Rheu­ma­zen­trum Baden-Baden (rheu­ma­to­lo­gi­sches Akut­kran­ken­haus) geführt.

Unser Ziel ist es nun, als ambu­lan­tes Zen­trum für Rheu­ma­to­lo­gie eine Pati­en­ten­ver­sor­gung mit hoher fach­li­cher Exper­ti­se im gesam­ten Fach­ge­biet der Rheu­ma­to­lo­gie und der kli­ni­schen Immu­no­lo­gie zu bie­ten und hier­bei auch neu­en und schwer erkrank­ten Pati­en­ten offen zu ste­hen.

Unser Leit­bild ist, die moder­ne, an neu­en wis­sen­schaft­li­chen Erkennt­nis­sen ori­en­tier­te Rheu­ma­to­lo­gie mit einem enga­gier­ten und umfas­sen­den Ein­satz für den Pati­en­ten zu ver­bin­den, gera­de auch bei schwie­ri­gen und sel­te­nen Krank­heits­bil­dern.
Im Mit­tel­punkt steht der Pati­ent, dem wir anbie­ten, ihm als Lot­se mit Kennt­nis, Erfah­rung und Empa­thie aus dia­gnos­tisch und the­ra­peu­tisch schwie­ri­gen Situa­tio­nen zu füh­ren.
Unse­re viel­fäl­ti­gen Funk­tio­nen in der deut­schen Rheu­ma­to­lo­gie und der aka­de­mi­schen Leh­re sowie unse­re wis­sen­schaft­li­chen Arbei­ten fin­den Sie näher auf die­ser Web-Sei­te erläu­tert.

 

Daten­schutz ist uns wich­tig : bit­te fin­den Sie hier unse­re Stel­lung­nah­me zum Daten­schutz

Daten­schutz­in­for­ma­tio­nen­Fiehn