Startseite/Veranstaltungen

Prof. C. Fiehn in den Vorstand des Berufsverbandes der Rheumatologen Deutschland (BDRh) gewählt

In der Mit­glie­der­ver­samm­lung des Berufs­ver­ban­des der Rheu­ma­to­lo­gen Deutsch­land (BDRh) beim DGRh-Kon­gress in Dres­den vom 4. – 7.9. 2019  wur­de ich in den neu­en Vor­stand als Bei­sit­zer gewählt. Das Ziel des Berufs­ver­ban­des ist die Gestal­tung der ambu­lan­ten Ver­sor­gung in der Rheu­ma­to­lo­gie und ist der Inter­es­sen­ver­band der nie­der­ge­las­se­nen Rheu­ma­to­lo­gen in D. Die wich­tigs­ten Auf­ga­ben sind der­zeit der Kampf gegen den Nach­wuchs­man­gel, der es schwie­rig macht frei­wer­den­de Rheu­ma­to­lo­gen­sit­ze neu zu beset­zen.  Aber auch die Ver­bes­se­rung der ambu­lan­ten Ver­sor­gung in der Rheu­ma­to­lo­gie durch neue Ver­sor­gungs­kon­zep­te (z.B. “fast-track”-Sprechstunden) und Steue­rung der Pati­en­ten mit dem Ziel, dass tat­säch­lich die ent­zün­dich-rheu­ma­ti­schen Pati­en­ten zum inter­nis­ti­schen Rheu­ma­to­lo­gen kom­men, sind ein Schwer­punkt. Die BDRh ist in inten­si­vem Aus­tausch mit Gesund­heits­po­li­ti­kern und der wis­sen­schaft­li­chen Fach­ge­sell­schaft DGRh. Ich bin zunächst für 2 Jah­re gewählt und wer­de in der Zeit ver­su­chen mich soweit mir mög­lich für eine bes­se­re Ver­sor­gung von Rheu­ma­pa­ti­en­ten ein­zu­brin­gen und unse­ren Beruf posi­tiv zu gestal­ten.

2019-09-24T11:56:56+00:00September 24, 2019|

Neue Publikationen zur S2e-Leitlinie “Therapie der rheumatoiden Arthritis mit DMARD

Über­sicht zum The­ra­pie­al­go­rith­mus der rheu­ma­toi­den Arthri­tis 2019 in der Zeit­schrift für Rheu­ma­to­lo­gie (CME-Arti­kel) Prof. Dr. med. Chris­toph Fiehn und Prof. Dr. med. Klaus Krü­ger

Fiehn-Krü­ger2019_Ar­ti­cle_The­ra­pie­al­go­rith­mus­Der­R­heu­ma­to

War­um Metho­trex­at sub­ku­tan gege­ben wird. Ant­wort auf einen Leser­brief in der Zeit­schrift für Rheu­ma­to­lo­gie.

MTX­Sub­ku­tan­Re­spon­sePDF-Publi­ka­ti­on

 

2019-08-13T05:53:51+00:00August 13, 2019|

Meine Beiträge auf dem Kongress der Dt. Gesellschaft für Rheumatologie 4. – 7.9.2019 Dresden

5. 9.2019

Lunch­sym­po­si­um Aktu­el­les aus der Rheu­ma­to­lo­gie : “Der älte­re mul­ti­mor­bi­de Pati­ent in der Rheum­to­lo­gie”

Nach­mit­tags­sym­po­si­um : “Moder­ne RA-The­ra­pie – ein Ver­gleich von deut­scher S2e- und EULAR-Leit­li­nie”

Pos­ter­ses­si­on : “Neue Kon­sens- basier­ten Emp­feh­lun­gen zum Sicher­heits­ma­nage­ment der The­ra­pie mit Anti­ma­la­ria­mit­teln in der Rheu­ma­to­lo­gie auf der Basis einer sys­te­ma­ti­schen Lite­ra­tur­re­cher­che”

7.9.2019

Kur­sus Kli­ni­sche Immu­no­lo­gie der Rheu­ma­to­lo­gi­schen Fort­bil­dungs­aka­de­mie “The­ra­pie mit Glu­ko­kor­ti­koi­den und Immun­sup­pres­si­va”

 

2019-07-26T16:12:57+00:00Juli 26, 2019|

Meine Beiträge zum Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin 4. – 7.5. 2019, Wiesbaden

Vor­trä­ge auf dem DGIM-Kon­gress in Wies­ba­den :

7.5.2019 : “Neue S2e-Leit­li­nie zur Behand­lung der rheu­ma­toi­den Arthri­tis”

7.5.2019 : “Ste­roidthe­ra­pie im kli­ni­schen All­tag – redu­zie­ren, abset­zen, fort­füh­ren ? – Rheu­ma­toi­de Arthri­tis”

7.5.2019 : “Inter­fe­ro­no­pa­thi­en”

Vor­sit­ze auf dem DGIM-Kon­gress in Wies­ba­den :

6.5.2019 : “Bio­lo­gi­ka-Bio­si­mi­lars-small mole­cu­les und mehr”

7.5.2019 : “Neue Leit­li­ni­en”

2019-03-27T15:27:19+00:00März 27, 2019|