Das Insti­tut der Frank­fur­ter All­ge­mei­nen Zei­tung hat 1000 Per­so­nen und Insti­tu­tio­nen zu “Hel­den in der Kri­se” im Rah­men der SARS-CoV-2-Pan­de­mie ernannt. Die DGRh ist eine davon.

http://​WWW​.faz​.net/​H​e​l​d​e​n​-​i​n​-​d​e​r​-​K​r​ise

Bewer­tet wur­den dabei anhand einer Inter­net­su­che die Pro­jek­te wel­che die jewei­li­gen Preis­trä­ger für die Bewäl­ti­gung der Kri­se bei­getra­gen haben.

Rheu­ma­to­lo­gie Baden-Baden GbR ist stolz dar­auf, bei einer gan­zen Rei­he die­ser Pro­jek­te aktiv mit­ge­wirkt zu haben :

Hand­lungs­emp­feh­lun­gen der DGRh zur Betreu­ung von Pati­en­ten mit rheu­ma­ti­sche Erkran­kun­gen im Rah­men der SARS-Cov‑2/­CO­VID-19 Pan­de­mie im April 2020 und Update August 2020

Schul­ze-Koops2020-DGRh-COVI­D19

Schul­ze-Koops2020D­GRhCO­VID-19-UPDATE

Stel­lung­nah­me der DGRh zur kar­dia­len Sicher­heit von Hydro­xychlo­ro­quin bei rheu­ma­ti­schen Erkran­kun­gen ange­sichts des Ein­sat­zes der  Sub­stanz zur Behand­lung von COVID-19

Kar­dia­le-Sicher­heit-HCQ-DGRh-Stel­lung­nahm

https://​dgrh​.de/​S​t​a​r​t​/​W​i​s​s​e​n​s​c​h​a​f​t​/​F​o​r​s​c​h​u​n​g​/​C​O​V​I​D​-​1​9​/​K​a​r​d​i​a​l​e​-​S​i​c​h​e​r​h​e​i​t​-​v​o​n​-​H​y​d​r​o​x​y​c​h​l​o​r​o​q​u​i​n​.​h​tml

Ein­schluss von COVID-19-Fäl­len in das Deut­sche Regis­ter von COVID-19 bei Pati­en­ten mit rheu­ma­ti­schen Erkran­kun­gen