AKTUELLES 2017-02-28T14:21:25+00:00

Aktuelles für Patienten

Vortrag in Helsinki, Finnland am 4. Mai 2018

Prof. Fiehn wur­de für den 4.5.18 als Refe­rent zu einem Sym­po­si­um in Hel­sin­ki, Finn­land ein­ge­la­den. The­ma : The­ra­pie der rheu­ma­to­iden Arthri­tis mit neu­en Inter­­leu­­kin-6-Hem­m­­stof­­fen

Prof. Fiehn ist Mitherausgeber der Zeitschrift Arthritis + Rheuma

Prof. Fiehn wur­de neu in das Her­aus­ge­ber­gre­mi­um der Zeit­schrift Arthritis+Rheuma des Schattau­er-Ver­­lags bestellt. Die Zeit­schrift hat eine Auf­la­ge von über 10000 Exem­pla­ren und ver­öf­fent­licht wis­sen­schaft­li­che Arti­kel und Fort­bil­dungs­ar­ti­kel zu The­men der Rheu­ma­to­lo­gie und ortho­pä­di­schen Rheu­ma­to­lo­gie

Vor­stel­lung Her­aus­ge­ber A+R

Neue Publikationen in der Dt. Med. Wochenschrift, Aktuelle Rheumatologie und Zeitschrift für Rheumatologie

Neue Publi­ka­tio­nen von Prof. Fiehn zu…

Neue Medi­ka­men­te zur Behand­lung der rheu­ma­to­iden Arthri­tis (Fokus auf die JAK-Inhi­­bi­­to­­ren) - Deut­sche Medi­zi­ni­sche Wochen­schrift Dez. 2017

Fiehn­D­MW-Jak-Inhi­­bi­­to­­ren2017

Erhöh­te Leber­wer­te bei der Behand­lung von rheu­ma­ti­schen Erkran­kun­gen – was nun ? Aktu­el­le Rheu­ma­to­lo­gie Jan. 2018

RA+Leber-Fiehn2017

Behand­lung der Der­­ma­­to-/Po­­ly­­myo­­si­­tis mit Ritu­xi­mab – Zeit­schrift für Rheu­ma­to­lo­gie Jan. 2018

GRAID-II-RTX-Poly­­myo­­si­­tis

 

Intensivkurs Rheumatologie LMU München 22.2.18- Die frühe rheumatoide Arthritis

Vor­trag durch Prof. Fiehn auf dem Inten­siv­kurs Rheu­ma­to­lo­gie der LMU Mün­chen am 22.2.2018

Erteilung eines Kassensitzes Rheumatologie am Medical Center Baden-Baden

Ent­schei­dung des Zulas­sungs­aus­schus­ses der KVBW am 29.11. 2017 :

Im Zusam­men­hang mit der Grün­dung einer Beleg­arzt­ab­tei­lung Rheu­ma­to­lo­gie an den ViDia-Kli­­ni­ken Karls­ru­he wird ab dem 1. Janu­ar 2018 am Medi­cal Cen­ter in Baden-Baden eine kas­sen­ärzt­li­che Zulas­sung für inter­nis­ti­sche Rheu­ma­to­lo­gie an Prof. Dr. med. Chris­toph Fiehn erteilt.

Zusätz­lich zu unse­rem Ser­vice für Pri­vat- und selbst­zah­len­de Pati­en­ten wer­den wir daher ab 2018 zunächst fol­gen­de Sprech­stun­den für gesetz­lich Ver­si­cher­te anbie­ten :

Mon­tag 8.00 bis 12.30 Uhr und 14.30 bis 17.30 Uhr : Not­fall­sprech­stun­de für akut erkrank­te Pati­en­ten mit rheu­ma­ti­schen Erkran­kun­gen und Auto­im­mun­erkran­kun­gen des rheu­ma­ti­schen For­men­krei­ses.

Don­ners­tag 9.00  bis 12.30 Uhr und 14.30 bis 18.30 Uhr : Wie­der­vor­stel­lun­gen und Spe­zi­al­sprech­stun­den Kli­ni­sche Immu­no­lo­gie (sie­he Rubri­ken auf die­ser Web­sei­te)

Ter­min­ver­ein­ba­rung bit­te unter 07221 302800. Für die Vor­stel­lung in der kas­sen­ärzt­li­chen Ambu­lanz brau­chen Sie eine Über­wei­sung Ihres All­ge­mein­arz­tes, Inter­nis­ten oder Ortho­pä­den !

Gründung einer Belegarzteinheit Rheumatologie und Klinische Immunologie an den ViDia-Kliniken Karlsruhe

Schon im Sep­tem­ber 2017 wur­de ein Beleg­arzt­ver­trag Rheu­ma­to­lo­gie mit den ViDia-Kli­­ni­ken Karls­ru­he geschlos­sen. Der Zulas­sungs­aus­schuß der KVBW hat nun am 29.11.2017 der Beleg­arzt­tä­tig­keit zuge­stimmt. Ab 1.1.2018 wird Prof. Dr. med. Chris­toph Fiehn des­we­gen am Stand­ort Dia­ko­nis­sen­kran­ken­haus KA/​​Rüppurr beleg­ärzt­li­che rheu­ma­to­lo­gi­sche Bet­ten betreu­en. Dar­über­hin­aus wur­de ein Ver­trag über kon­si­lia­ri­sche Tätig­keit in den ViDia-Kli­­ni­ken abge­schlos­sen, so dass rheu­ma­to­lo­gi­sche Pati­en­ten der Kli­nik nun Prof. Fiehn vor­ge­stellt wer­den kön­nen.

 

Die sta­tio­nä­re Auf­nah­me auf die Beleg­arzt­ab­tei­lung Rheu­ma­to­lo­gie der ViDia-Kli­­ni­ken Karls­ru­he erfolgt über eine vor­he­ri­ge ambu­lan­te Vor­stel­lung in der Pra­xis für Rheu­ma­to­lo­gie, Tätig­keits­schwer­punkt Kli­ni­sche Immu­no­lo­gie im Medi­cal Cen­ter Baden-Baden. Ter­min­ver­ein­ba­rung bit­te über 07221 302800.

Vortrag auf dem Rheumasymposium Trier “Small molecules und neue Biologika zur Therapie der Rheumatoiden Arthritis” am Sa. dem 27.1.2018 in Trier

Vor­trag von Prof. Dr. Chris­toph Fiehn auf dem Rheu­ma­sym­po­si­um Trier. The­ma : “Small mole­cu­les und neue Bio­lo­gi­ka zur The­ra­pie der Rheu­ma­to­iden Arthri­tis” am Sa. dem 27.1.2017

Telefonsprechstunde des Badischen Tagblatts am 31.5.2017 zum Thema Schuppenflechte und Schuppenflechtenarthritis (Psoriasis und Psoriasisarthritis)

Fragen zu rheumatische Erkrankungen in SWR-Fernsehen “Kaffee oder Tee” am Donnerstag, den 12. Oktober 2017

Ab 16.00 Uhr : Prof. Fiehn tritt wie­der in der SWR-Sen­­dung “Kaf­fee oder Tee” auf und beant­wor­tet live Fra­gen zu rheu­ma­ti­sche  Erkran­kun­gen.

Vortrag für Patienten am 25. Juli 2017 : “Rheumatische Erkrankungen – ein aktueller Überblick zu Diagnose und Therapie”

Viel Inter­es­se beim Pati­en­ten­vor­trag am Diens­tag, den 25. Juli 2017

 

Pre­mie­re für den neu­en Vor­trags­raum im Medi­cal Cen­ter

 

Einweihungsfeier der neuen Praxis am 12.5.2017

Erste wissenschaftliche Publikation der neuen Praxis

Die Wir­kung von Ritu­xi­mab in der Behand­lung der Poly­myo­si­tis und Der­ma­to­myo­si­tis – die Ergeb­nis­se des deut­schen GRAID-II-Regis­­ters. Ori­gi­nal­pu­bli­ka­ti­on in der Zeit­schrift für Rheu­ma­to­lo­gie

GRAID-II-RTX-Poly­­myo­­si­­tis

Presseecho auf Freudenstädter Kardiologiesymposium -Herz&Rheuma-

Sym­po­si­um fin­det gro­ße Reso­nanz

Aus Schwar­z­­wäl­­der-Bote 15.05.2017 – 20:45 Uhr

Gast­ge­ber Flo­ri­an Bea mit den Refe­ren­ten Achim Bütt­ner, Jac­que­line Hörig, Chris­toph Fiehn und Mar­tin Moser (von links). Foto : Hau­ser Foto : Schwar­z­­wäl­­der-Bote

 

Kreis Freu­den­stadt. Mit mehr als 100 Teil­neh­mern stieß auch das sieb­te Freu­den­städ­ter Kar­­di­o­­lo­gie-Sym­­­po­­si­um der Kran­ken­häu­ser Land­kreis Freu­den­stadt auf gro­ße Reso­nanz. Dar­über berich­tet die Kli­nik in Freu­den­stadt in einer Pres­se­mit­tei­lung. Teil­ge­nom­men haben nie­der­ge­las­se­ne Ärz­te, Kran­ken­haus­ärz­te und Fach­per­so­nal des Kran­ken­hau­ses Freu­den­stadt.

….Im abschlie­ßen­den Vor­trag stell­te Chris­toph Fiehn, Rheu­ma­to­lo­ge aus Baden-Baden, Zusam­men­hän­ge zwi­schen rheu­ma­ti­schen Erkran­kun­gen und Herz- und Gefäß­er­kran­kun­gen dar. Detail­liert schil­der­te er die The­ra­pie von rheu­ma­ti­schen Erkran­kun­gen und wie durch die Ent­zün­dungs­pro­zes­se Herz und Herz­ge­fä­ße mit­be­tei­ligt wer­den kön­nen.

Neu : JAK-Inhibitoren zur Behandlung der rheumatoiden Arthritis

Neu : Tofaci­t­i­nib und Baric­tinib sind zwei Medi­ka­men­te aus der Klas­se der JAK-Inhi­­bi­­to­­ren, wel­che seit März 2017 in Deutsch­land neu für die Behand­lung der rheu­ma­to­iden Arthri­tis zuge­las­sen wur­den. Dies sind hoch­wirk­sa­me und als Tablet­ten zu neh­men­de Medi­ka­men­te, wel­che eine wich­ti­ge Ergän­zung der the­ra­peu­ti­sche Mög­lich­kei­ten für die­se Erkran­kung dar­stel­len.

Arti­kel dazu in Arthritis+Rheuma :

Kaffee-oder-Tee“ SWR-Fernsehen Drittes Programm. Mittwoch 1. März 2017 ab 16.00 Uhr

Prof. Fiehn beant­wor­tet live Zuschau­er­fra­gen zu rheu­ma­ti­schen Erkran­kun­gen.
Live anse­hen

Patiententag der Rheumaliga Baden-Württemberg, Samstag 20. Mai 2017 ab 9.00 Uhr

Kol­la­ge­no­sen und Vasku­lit­i­den“, ACU­­RA-Rheu­­ma­zen­­trum Baden-Baden

Aktuelles für Mediziner

ACR-Nachlese – Was gab es Neues ? Am Sa. den 13.01.2018 in Karlsruhe

ACR-Nach­­­le­­se : Was gab es Neu­es auf dem Jah­res­kon­gress des Ame­ri­can Col­la­ge of Rheu­ma­to­lo­gy ? Fort­bil­dung für Ärz­te am Sa. den 13. Janu­ar 2018 ab 9.30 Uhr Novo­tel Karls­ru­he. The­men : “Rheu­ma­to­ide Arthri­tis und Spondy­lo­ar­thrit­i­den” Vor­trag von Prof. Dr. Chris­toph Fiehn und “Kol­la­ge­no­sen und Vasku­lit­i­den” Vor­trag von Prof. Dr. Han­nes Lorenz

Fortbildung zur Riesenzellarteriitis (Synonyme : Arteriitis temporalis, M. Horton) am 15.11.2017

Fort­bil­dungs­ver­an­stal­tung für Ärz­te am 15.11.2017 zur Rie­sen­zell­ar­te­rii­tis in Koope­ra­ti­on mit dem Rheu­ma­zen­trum Hei­del­berg e.V.:

Über 4o Teil­neh­mer. Inter­es­san­te Vor­trä­ge und leb­haf­te Dis­kus­si­on. Wir dan­ken den Refe­ren­ten und Spon­so­ren.

 

Vortrag auf dem Weiterbildungswochenende “Klinische Immunologie” der DGRh am 17.11.2017 in Herne

The­ma des Vor­trags : “Immun­phar­ma­ko­lo­gie : Wir­kun­gen und
Neben­wir­kun­gen von Ste­ro­iden und
Immun­sup­pres­si­va”

Aktuelle Leitlinien zur Behandlung der Rheumatoiden Arthritis, Vortrag für Ärzte am Sa. den 14. Oktober in München

Vor­trag auf dem 10. Münch­ner Spe­zi­al­kurs “Advan­ced Rheu­ma­to­lo­gy” für Rheu­ma­to­lo­gen

Kollagenosen mit Lungenbeteiligung, Vortrag für Ärzte am Sa. den 30. September 2017 in Baden-Baden

Vor­trag auf den 31. Fort­bil­dungs­ta­gen der Süd­deut­schen Gesell­schaft für Pneu­mo­lo­gie

Optimierte Basistherapie – Komorbidität und Therapieerfolg – Wissenswertes für die Praxis. Vortrag für Ärzte am 7. September 2017 in Stuttgart

Satel­­li­­ten-Sym­­­po­­si­um auf dem 45. Kon­gress der Dt. Gesell­schaft für Rheu­ma­to­lo­gie in Stutt­gart. Vor­trag Prof. Fiehn zu Opti­mie­rung der Basis­the­ra­pie bei rheu­ma­toi­der Arthri­tis.

Vom Leitsymptom zur Diagnose – Rationale Diagnostik rheumatischer Erkrankungen, Vortrag für Ärzte am 26.7.2017

Refe­rent : Prof. Dr. C. Fiehn

Max Grun­­­dig-Kli­­nik, Büh­ler Höhe 1, Bühl

am 26.7.2017, ab 19.00 Uhr

Medikamentöse Basistherapie bei älteren Patienten mit rheumatischen Erkrankungen“, Mittwoch 24. Mai 2017 ab 17.00 Uhr

Medi­ka­men­tö­se Basis­the­ra­pie bei älte­ren Pati­en­ten mit rheu­ma­ti­schen Erkran­kun­gen“

Kristallarthropathien“, Samstag 1. Juli 2017 ab 9.00 Uhr

Rheu­ma­to­lo­gi­sches Schwarz­wald­se­mi­nar Glot­ter­tal

RheumatoLogisch München, Samstag 8. Juli 2017 ab 9.00 Uhr

Pro und Con­­tra- Bleibt Metho­t­rex­at die Anker­sub­stanz der Rheu­ma­to­iden Arthri­tis“